Kategorie-Archiv: Veranstaltungen

Gut vorbereitet auf die ärztliche Kenntnisprüfung

Absolventinnen und Absolventen des Intensivseminars Humanmedizin im mibeg-Institut Medizin

Absolventinnen und Absolventen des Intensivseminars Humanmedizin im mibeg-Institut Medizin

Ärztinnen und Ärzte, die aus vielen Ländern nach Nordrhein-Westfalen gekommen sind, haben sich in einem Intensivkurs Humanmedizin auf die Kenntnisprüfung vorbereitet. Die Dozenten waren erfahrene Ärztinnen und Ärzte, die die angehenden Kollegen über zahlreiche Fachgebiete der Medizin auf die bevorstehende Approbationsprüfung vorbereitet haben. Gut vorbereitet und gut gelaunt werden sich die Absolventen der Prüfung stellen. Wir wünschen herzlich alles Gute für die Prüfung und einen guten Start in den Kliniken in Nordrhein-Westfalen.

Update: Gerade erreicht uns die Nachricht, dass die erste Absolventin, die einen Termin zur Kenntnisprüfung hatte, diese auch erfolgreich bestanden hat. Herzlichen Glückwunsch an Ilmije A.!

Physiotherapeuten starten mit Unterstützung durch das mibeg-Institut Medizin ihre berufliche Anerkennung in NRW

Jwan K. und Norbert P. haben mit Unterstützung des Projekts IQuaMed ihre Individuellen Anpassungslehrgänge in einer Berufsfachschule für Physiotherapie in Köln begonnen. In etwa einem halben Jahr haben sie ihre berufliche Anerkennung erlangt und können in Deutschland als Physiotherapeuten arbeiten. Weiterlesen

Marburger Bund Landesverband Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: Infoseminar für ausländische Ärzte in Zusammenarbeit mit dem mibeg-Institut Medizin

Am 6. April 2017 veranstaltet der Marburger Bund Landesverband Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz in Dortmund ein kostenfreies Informationsseminar für ausländische Ärztinnen und Ärzte, an dem das mibeg-Institut Medizin mitwirkt. Weiterlesen

Fachtagung von medica mondiale in Köln

Die Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen, Barbara Steffens, und die Ärztin Monika Hauser, Gründerin und Vorstand von medica mondiale, eröffnen die Fachtagung »Aus dem Schatten treten. Geflüchtete Frauen: selbstorganisiert, solidarisch, selbstbewusst«, die am 24. April 2017 in Köln stattfindet. Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 

IQ Netzwerk NRW: 32 Gesundheitsfachkräfte informieren sich über berufliche Chancen in NRW

Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« im mibeg-Institut Medizin

Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« im mibeg-Institut Medizin

Das mibeg-Institut Medizin lädt regelmäßig mit dem Programm IQuaMed zum Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« ein. Heute haben wir 32 Gesundheitsfachkräfte aus aller Welt im mibeg-Institut Medizin begrüßt. Die Apothekerinnen und Apotheker, Zahnärztinnen und Zahnärzte, Ärztinnen und Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und Physiotherapeut/innen werden im Seminar durch die Bildungsreferenten des mibeg-Instituts Medizin intensiv informiert über die Möglichkeiten ihrer beruflichen Anerkennung, über notwendige Qualifizierungen und ihre Fördermöglichkeiten. Viele Qualifizierungen können über das Förderprogramm »Integration durch Qualifizierung IQ« unterstützt werden, für das das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Europäische Sozialfonds Mittel zur Verfügung stellen.

Parallel dazu findet in guter Zusammenarbeit eine Anerkennungsberatung statt. Heute war für diese Anerkennungsberatung Ursula Hein (Foto Mitte) von der Mobilen Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung des IQ Netzwerks NRW im mibeg-Institut Medizin, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wichtige Hinweise zur Antragstellung gab.