»My Skills«: Bundesagentur für Arbeit und Bertelsmann-Stiftung etablieren erfolgreich Test zur Erfassung von Berufsqualifikationen

Die Bundesagentur für Arbeit und die Bertelsmann-Stiftung haben erfolgreich MYSKILLS, einen Test zur Erfassung von Berufsqualifikationen, entwickelt und erprobt.  Bereits für acht Berufe ist der Test bundesweit im Einsatz. So berichtet die Bertelsmann-Stiftung:

»Arbeitsagenturen und Jobcenter bieten den computergestützten Test zunächst in acht Berufen an: Kfz-Mechatroniker, Verkäufer, Fachkraft für Metalltechnik, Tischler, Koch, Landwirt, Hochbaufacharbeiter sowie Bauten- und Objektbeschichter. Im Jahresverlauf wird das Spektrum auf 30 Berufe aufgestockt. Um Sprachbarrieren zu überwinden, kann der Test nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch, Russisch, Türkisch, Farsi und Arabisch absolviert werden. Die Teilnahme ist freiwillig.

Jeder Test enthält rund 120 berufsspezifische Fragen und dauert ungefähr vier Stunden. Die Teilnehmer sehen Videos und Bilder von typischen betrieblichen Praxissituationen und erhalten dazu fachliche Fragen. Die Testergebnisse werden automatisch generiert und können bereits am Folgetag in einem Beratungsgespräch besprochen werden. Es entsteht ein differenziertes Bild, in welchen Tätigkeitsbereichen der Teilnehmer handlungssicher ist. Anschließend kann der Teilnehmer den Test seinen Bewerbungsunterlagen hinzufügen, um Arbeitgebern sein berufliches Können besser zu dokumentieren.«

Damit ist ein weiterer Meilenstein bei der Anerkennung und Integration ausländischer Fachkräfte erreicht. So betont Detlef Scheele, der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit:

»Wir wollen die Menschen, die Arbeit suchen, möglichst gut in Arbeit integrieren. Wenn wir bei einem Geflüchteten oder einem geringqualifizierten Arbeitsuchenden sehen, wie ausgeprägt berufliches Wissen ist, ist das sehr hilfreich für uns. Wir können Arbeitgebern bessere Vorschläge machen, wir können die geeignete Anschlussqualifizierung suchen, und wir können so Schritt für Schritt die Menschen auf dem Weg zu einem qualifizierten Abschluss begleiten. Wir wollen aus Menschen mit beruflichen Grundkenntnissen am Ende anerkannte qualifizierte Fachkräfte machen. MYSKILLS ist ein erster Schritt dabei.«

Sobald entsprechende Tests für Gesundheitsfachkräfte vorliegen, berichten wir hierzu.

Viele wichtige Informationen zu MYSKILLS hat die Bundesagentur für Arbeit bereitgestellt.