Schlagwort-Archiv: Ärztekammern

Fachsprachenprüfung in Münster: Aktuelle Information der Ärztekammer Westfalen-Lippe

Unter dem Titel »Fachsprachenprüfung: Qualität hilft allen Seiten – Bedeutung der ÄKWL als unabhängige Prüfungsinstanz bestätigt« berichtet das Westfälische Ärzteblatt aktuell zur ärztlichen Fachsprachenprüfung. »Ärztliche Sprache ist ärztliche Verantwortung«, so Dr. Markus Wenning, Geschäftsführender Arzt der ÄKWL.

Bei über 4000 Prüfungen wurden seit 2014 im Durchschnitt 50,9 Prozent der Prüfungen nicht bestanden, berichtet das Ärzteblatt. Allerdings kann die Prüfung unbegrenzt wiederholt werden. »Die Kandidatinnen und Kandidaten weisen häufig ein für eine ärztliche Tätigkeit nicht ausreichend breites Sprachvermögen auf. Berufsspezifische Sprachinhalte können nicht ausreichend sicher erfasst und weitergegeben werden.« Weiterlesen

Fachsprachprüfung: gut vorbereitet durch das mibeg-Institut Medizin und den Marburger Bund

Eröffnung Intensivkurs Fachsprache Medizin

Eröffnung Intensivkurs Fachsprache Medizin zusammen mit dem Marburger Bund

Strahlende Teilnehmer aus europäischen und außereuropäischen Ländern bereiten sich gemeinsam im mibeg-Institut Medizin auf die Fachsprachprüfung vor, die sie zur Erlangung der ärztlichen Approbation benötigen. Seminarleiterin Carina Schmidt begrüßte herzlich die Ärztinnen und Ärzte in Köln und eröffnete gemeinsam mit Prof. Dr. med. Ingo Flenker, langjähriger Präsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe und internistischer Chefarzt eines großen Dortmunder Klinikums, und dem Geschäftsführer des Marburger Bundes Landesvberband NRW / RLP, Andreas Höffken, den Kurs.

Die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Intensivkurses Fachsprache Medizin haben bereits eine Stellenzusage. Nun möchten sie schnellstmöglich die Approbation bzw. die ärztliche Berufserlaubnis erlangen, um dann in bundesdeutschen Krankenhäusern zu arbeiten.

Die nächsten Starttermine des Intensivkurses Fachsprache Medizin finden Sie hier.

Vorbereitungskurse zur Erlangung der Approbation starten für die akademische Heilberufe

Für Ärzte, Apotheker und Zahnärzte starten in Nordrhein-Westfalen zahlreiche Vorbereitungskurse für die Approbationsprüfungen. Alle Angehörigen eines akademischen Heilberufs müssen vor ihrer zuständigen Berufskammer eine Fachsprachenprüfung absolvieren. Die Fachsprachprüfung hat zum Ziel, eine kompetente Sprachverwendung im ärztlichen, zahnärztlichen oder pharmazeutischen Berufsbereich festzustellen. In der Prüfung werden Gesprächs- und Dokumentationssituationen aus dem beruflichen Alltag simuliert.

Darüber hinaus müssen eine Reihe von aus dem Ausland zu uns kommenden Ärzten, Zahnärzten und Apothekern eine Kenntnisprüfung ablegen. Zuständig für die Kenntnisprüfung ist das Landesprüfungsamt, das in Nordrhein-Westfalen zur Bezirksregierung Düsseldorf gehört. Zu einer Kenntnisprüfung – wie auch zur Fachsprachenprüfung – wird man durch seine zuständige Bezirksregierung angemeldet.

Eine gute Vorbereitung durch Dozenten und Dozentinnen, die Berufskollegen sind, ist wichtig. Die hohen Bestehensquoten unserer Absolventinnen bestätigen dies. Weiterlesen

Foreign doctors who want to work in Germany: Helpful information

Foreign doctors who want to work in Germany: Helpful information is provided by the Medical Faculty of the University of Cologne

Médecins étrangers qui veulent travailler en Allemagne: Des informations utiles sont fournies par la faculté de médecine de l’Université de Cologne

Médicos extranjeros que desean trabajar en Alemania: la Facultad de Medicina de la Universidad de Colonia ofrece información útil

Medici stranieri che vogliono lavorare in Germania: informazioni utili sono fornite dalla facoltà di medicina dell’Università di Colonia

רופאים זרים שרוצים לעבוד בגרמניה: מידע מועיל מסופק על ידי הפקולטה לרפואה של אוניברסיטת קלן

Иностранные врачи, которые хотят работать в Германии: полезная информация предоставляется медицинским факультетом Кёльнского университета

الأطباء الأجانب الذين يرغبون في العمل في ألمانيا: يتم توفير معلومات مفيدة من قبل كلية الطب في جامعة كولونيا

پزشکان خارجی که می خواهند در آلمان کار کنند: اطلاعات مفید توسط دانشکده پزشکی دانشگاه کلن ارائه شده است

希望在德国工作的外国医生:有用的信息由科隆大学医学院提供

Wege zur Anerkennung für Ärztinnen und Ärzte: Infoplakat des mibeg-Instituts Medizin

Plakat »Wege zur Anerkennung für Ärztinnen und Ärzte in NRW«Die 3. Auflage ist bereits im Druck:

Viele Anrufe erreichen uns von Jobcentern und Arbeitsagenturen, Beratungsstellen, Migrantenorganisationen, Personalabteilungen von Krankenhäusern, Wohlfahrtsverbänden und vielen anderen Organisationen, die aus dem Ausland kommende Ärztinnen und Ärzte engagiert beraten auf dem Weg ihrer beruflichen Anerkennung und Integration.

Wir haben ein Poster gefertigt, das die Möglichkeiten in Nordrhein-Westfalen aufzeigt, wie Ärztinnen und Ärzte aus der Europäischen Union, aber auch aus anderen Ländern die Approbation in Nordrhein-Westfalen erlangen können. Auf Wunsch schicken wir dieses Poster auch gern kostenfrei in gedruckter Form zu. Eine kurze Mail an medizin@mibeg.de genügt.

» Hier gibt es das Poster als pdf-Datei zum Download.