Schlagwort-Archiv: Diversity Tag

Get together Pflege NRW: Anerkennung, Qualifizierung, Jobchancen

Get together Pflege: Anerkennung, Qualifizierung, Jobchancen – 5. Juni 2018Am Dienstag, 5. Juni 2018 findet von 11 bis 13 Uhr das Get together Pflege NRW im mibeg-Institut Medizin statt. In einer offenen Runde begegnen sich Pflegedirektor/innen, Leiter/innen von Pflegeschulen, Pflege­wissenschaftler/innen, Pflegepädagog/innen, Anerkennungsberater/innen, Qualifizierungsexpert/innen, Arbeitsvermittler/innen und Interessent/innen, die, aus dem Ausland kommend, in Nordrhein-Westfalen als anerkannte Fachkräfte für Gesundheits- und Krankenpflege arbeiten wollen. Mit kurzen Statements geben Expertinnen und Experten Impulse zum Pflegearbeitsmarkt NRW.

Das mibeg-Institut Medizin qualifiziert seit 2015 viele aus dem Ausland kommende Gesundheits- und Krankenpfleger/innen in Hinblick auf ihre berufliche Anerkennung. Zahlreiche Absolvent/innen arbeiten bereits erfolgreich in den Kliniken. Die Qualifizierungen finden in den Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen statt. Viele Mutmachgeschichten sind bereits entstanden. Aus dem Ausland kommende Fachkräfte haben hervorragende Jobchancen in Nordrhein-Westfalen.

Beim Get together Pflege NRW stellt das mibeg-Institut Medizin die Fördermöglichkeiten vor, die bei individuellen Anpassungslehrgängen oder in Seminaren durch das Förderprogramm IQ genutzt werden können.

Mit diesem Get together Pflege NRW beteiligt sich das mibeg-Institut Medizin über das Projekt IQuaMed / IQ Netzwerk NRW am bundesweiten Diversity Tag 2018.

» Über die ausgebuchte Veranstaltung berichten wir hier.

Bonner Aktion für Vielfalt im Gesundheitswesen

Engagement für Demokratie, Vielfalt und Toleranz

Engagement für Demokratie, Vielfalt und Toleranz

Am Mittwoch, 31. Mai 2017 gibt es ein kostenfreies Informationsseminar für Interessentinnen und Interessenten aus aller Welt, die in Nordrhein-Westfalen ihren Gesundheitsberuf anerkennen lassen möchten, um als Ärztin, Apotheker, Zahnärztin, Gesundheits- und Krankenpfleger, Ergotherapeutin oder Physiotherapeut in NRW zu arbeiten. Die Bildungsexperten des mibeg-Instituts Medizin informieren über mögliche Qualifizierungen und Förderkonzepte, die den Berufsstart in Deutschland erleichtern. Zugleich sind die Anerkennungsberaterinnen von LerNet Bonn / Rhein-Sieg e.V. aus Bonn bei der Veranstaltung dabei, die aufzeigen, welche Unterstützungsmöglichkeiten über die Anerkennungsberatung erfolgen können. Die Beratungsexpertinnen von LerNet sind zugleich Projektpartner im IQ Netzwerk NRW.

Diese Aktion reiht sich in die zahlreichen Veranstaltungen zum Diversity Tag 2017 ein und ist ein Beitrag des Programms IQuaMed, eines Projekts des IQ Netzwerks NRW, das Gesundheitsfachkräfte unterstützt, die ihre berufliche Anerkennung suchen. Die Veranstaltung findet in den Seminarräumen des Arbeiter-Samariter-Bunds Bonn, Endenicher Straße 125, 53115 Bonn statt.

Interessenten senden eine Mail vorab an medizin@mibeg.de. Herzlich willkommen in Bonn!

Diversity Tag: Vielfalt und Internationalität

Diversity Tag 2016 im mibeg-Institut Medizin

Diversity Tag 2016 im mibeg-Institut Medizin

Mit einer offenen Einladung, die vielen Möglichkeiten kennenzulernen, die das IQ Netzwerk NRW für Gesundheitsberufe bereit hält, hat sich das mibeg-Institut Medizin gern am Diversity Tag 2016 beteiligt. Viele Ärztinnen und Ärzte sowie Zahnärztinnen und Zahnärzte sind dieser Einladung gefolgt und wurden intensiv beraten.

Die Ärzt/innen und Zahnärzt/innen bereiten sich auf die Anerkennungsprüfungen in Nordrhein-Westfalen vor und freuen sich auf die Qualifizierungen, die sie dabei unterstützen sollen. Die Interessenten kommen aus vielen Ländern nach NRW und fanden es spannend, sich gegenseitig vorzustellen. Mediziner/innen und Zahnmediziner/innen aus Syrien, Spanien, Kolumbien, den palästinensischen Gebieten, Indonesien, Libyen, Ukraine berichteten von ihrem Studium und ihren beruflichen Erfahrungen und Plänen.

Es wurde auch viel über Diversity diskutiert und wie wichtig eine gelebte Vielfalt in Deutschland ist – ganz besonders in Krankenhäusern und Praxen, wo Fachkräfte aus vielen Ländern zusammen arbeiten und auf Patient/innen treffen, die ebenfalls oft aus unterschiedlichsten Nationen kommen. Wir haben uns gefreut, von wie viel positiver Willkommenskultur unsere Gäste auf dem Diversity Tag berichten konnten.

Wege zur Anerkennung: mibeg-Institut Medizin beteiligt sich am Diversity-Tag 2015

Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Veranstaltung des mibeg-Instituts Medizin zum Diversity Tag 2015

Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Veranstaltung des mibeg-Instituts Medizin zum Diversity Tag 2015

Mit dem Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« hat sich das mibeg-Institut Medizin am Deutschen Diversity-Tag beteiligt, den die »Charta der Vielfalt« im Juni 2015 zum dritten Male bundesweit durchgeführt hat. Das Projekt des mibeg-Instituts Medizin ist Bestandteil des Programms IQuaMed, das ausländische Ärztinnen und Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie Angehörige zahlreicher anderer Heilberufe auf dem Weg zur beruflichen Anerkennung in NRW unterstützt.