Schlagwort-Archiv: Fachsprachkurs

Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung für die akademischen Heilberufe

Lernbegeisterte Apothekerinnen und Apotheker starten mit dem Programm IQuaMed bei GoAcademy in Düsseldorf

Lernbegeisterte Apothekerinnen und Apotheker starten mit dem Programm IQuaMed bei GoAcademy in Düsseldorf

Zahlreiche Kurse für Ärzte, Apotheker und Zahnärzte hat das mibeg Institut-Medizin mit dem Programm IQuaMed im IQ Netzwerk NRW seit Anfang 2015 in Nordrhein-Westfalen erfolgreich gestartet und mit vielen Kooperationspartnern, insbesondere mit Krankenhäusern, realisiert.

Aktuell bereiten sich Apothekerinnen und Apotheker in Düsseldorf auf die Fachsprachprüfung vor der Landesapothekerkammer vor. Der Kurs wird durch die Sprachschule Sprachcaffe Düsseldorf – GoAcademy! in Düsseldorf durchgeführt. GoAcademy hat bereits erfolgreich Ärztinnen und Ärzte im Programm IQuaMed des IQ Netzwerks NRW im Bereich des Berufsbezogenen Deutschs trainiert. Weiterlesen

Zahnärztinnen und Zahnärzte: Vorbereitungskurse auf die Fachsprachprüfung starten erneut in Köln und Düsseldorf

Mit dem Programm IQuaMed sind in Nordrhein-Westfalen seit 2015 zahlreiche aus dem Ausland kommende Zahnärztinnen und Zahnärzte auf die Fachsprachprüfungen vorbereitet worden. Wer die Zahnheilkunde in Deutschland ausüben möchte und nicht Deutsch als Muttersprache beherrscht, bzw. wer nicht an einer deutschen Hochschule studiert hat, muss über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen. Diese werden in der Regel durch ein allgemeinsprachliches, anerkanntes Sprachzertifikat mit dem Level B2 nachgewiesen. Hinzu kommt eine durch die Landeszahnärztekammer abgenommene Fachsprachprüfung. Weiterlesen

Erfolgreiche Vorbereitung auf die Fachsprachprüfung

Ärztinnen und Ärzte bereiten sich im Ruhrgebiet auf die Fachsprachprüfung vor

Ärztinnen und Ärzte bereiten sich im Ruhrgebiet auf die Fachsprachprüfung vor

Ein praxisnahes Seminar haben die Ärztinnen und Ärzte absolviert, die sich in Recklinghausen auf die Fachsprachprüfung vor der Ärztekammer Westfalen-Lippe vorbereitet haben.

Die Dozenten des Bildungszentrums des Handels in Recklinghausen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprachlich sehr gut vorbereitet auf die Gespräche mit den Patienten sowie die medizinische Dokumentation und die Arztbriefschreibung. Auch das interkollegiale Fachgespräch wurde eingeübt, unterstützt durch ärztliche Dozentinnen und Dozenten, die das mibeg-Institut Medizin für ein interdisziplinäres Teamteaching vermittelte.

Die teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte waren sehr zufrieden und übermittelten den Dozenten, vor allem Gabriele Faßbach und Jens Borchwald vom Bildungszentrum des Handels, ein herzliches Dankeschön.

Medizinische Terminologie: Übungen

Einige Universitäten haben Lehr- und Lernmaterial zur Verfügung stellt. Das mibeg-Institut Medizin präsentiert eine Auswahl von Links:

» Universitätsmedizin Charité
Skript Medizinische Fachsprache inkl. Übungen

Weiterlesen

Deutsch für Mediziner: Fachsprache Medizin im Schnellkurs

Wir werden immer wieder gefragt, welche Fachliteratur wir empfehlen, um für die Patientenversorgung in Deutschland die medizinische Fachsprache zu lernen und sich auf die Fachsprachprüfung vorzubereiten.

Es gibt eine Vielzahl an Büchern. Grundsätzlich halten wir Bücher für empfehlenswert, wenn die Autor/innen selbst Medizin studiert haben und aus der Berufserfahrung wissen, welche Begrifflichkeiten, Redewendungen, Abkürzungen etc. unabdingbar notwendig sind und in der Praxis verwendet werden.

Unsere Dozentinnen und Dozenten arbeiten insbesondere mit dem für Studium und Berufspraxis geschriebenen Lehrbuch »Fachsprache Medizin im Schnellkurs« von Prof. Dr. med. Axel Karenberg, Institut für Geschichte und Ethik der Medizin der Universität zu Köln.

» Prof. Dr. med. Axel Karenberg: »Fachsprache Medizin im Schnellkurs – Für Studium und Berufspraxis«, 4., überarb. Aufl. 2015. 270 Seiten, 56 Abb., 190 Übungen und zahlreiche Tab., kart., Schattauer Verlag, Stuttgart, New York