Schlagwort-Archiv: IQ Netzwerk NRW

Ergotherapeuten starten ihre berufliche Anerkennung über das Programm IQuaMed

Aus dem Ausland kommende Ergotherapeutinnen und -therapeuten können, wenn sie ihre berufliche Anerkennung in Nordrhein-Westfalen beantragen, gefördert werden.  Sie können einen Anerkennungszuschuss beantragen, der sie unterstützt, wenn Zeugnisse und Zertifitate übersetzt werden und Dokumente bei der Bezirksregierung eingereicht werden müssen.

Wenn der Bescheid der Bezirksregierung ergibt, dass zur Feststellung der Gleichwertigkeit noch weitere Kenntnisse erworben bzw. nachgewiesen werden müssen, können diese mithilfe einer Qualifizierung des Programms IQuaMed, einem Teilprojekt des IQ Netzwerks NRW, erworben werden. Weiterlesen

IQ Netzwerk NRW: 32 Gesundheitsfachkräfte informieren sich über berufliche Chancen in NRW

Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« im mibeg-Institut Medizin

Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« im mibeg-Institut Medizin

Das mibeg-Institut Medizin lädt regelmäßig mit dem Programm IQuaMed zum Informationsseminar »Wege zur Anerkennung« ein. Heute haben wir 32 Gesundheitsfachkräfte aus aller Welt im mibeg-Institut Medizin begrüßt. Die Apothekerinnen und Apotheker, Zahnärztinnen und Zahnärzte, Ärztinnen und Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und Physiotherapeut/innen werden im Seminar durch die Bildungsreferenten des mibeg-Instituts Medizin intensiv informiert über die Möglichkeiten ihrer beruflichen Anerkennung, über notwendige Qualifizierungen und ihre Fördermöglichkeiten. Viele Qualifizierungen können über das Förderprogramm »Integration durch Qualifizierung IQ« unterstützt werden, für das das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Europäische Sozialfonds Mittel zur Verfügung stellen.

Parallel dazu findet in guter Zusammenarbeit eine Anerkennungsberatung statt. Heute war für diese Anerkennungsberatung Ursula Hein (Foto Mitte) von der Mobilen Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung des IQ Netzwerks NRW im mibeg-Institut Medizin, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wichtige Hinweise zur Antragstellung gab.

Approbation erhalten: Erfolgreich die Kenntnisprüfung bestanden und Traumjob gefunden!

Kenntnisprüfung bestanden

Programm IQuaMed: Kenntnisprüfung erfolgreich bestanden

Taylin Cristina C. hat, gut vorbereitet durch das Praxisseminar Humanmedizin, erfolgreich die Kenntnisprüfung bestanden. Die Ärztin aus Peru ist nach Nordrhein-Westfalen gekommen, um hier ihre Facharztausbildung im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe zu absolvieren. Sie hat erfolgreich alle theoretischen Studieninhalte absolviert und das klinische Praktikum direkt in dem Krankenhaus durchgeführt, das ihr nun eine Assistentenstelle in der gewünschten Facharztrichtung angeboten hat. Weiterlesen

IQuaMed: Wie kann ich teilnehmen?

Mit den Seminaren im Programm IQuaMed helfen wir Ihnen, sich auf Ihre Prüfungen und auf Ihr Berufsleben in Nordrhein-Westfalen vorzubereiten. Diese Seminare sind für Sie kostenfrei, weil sie gefördert werden durch das Bundesministerium für Arbeit und den Europäischen Sozialfonds. Wenn Sie an einem Seminar teilnehmen möchten, müssen Sie bestimmte Teilnahmebedingungen erfüllen, und wir brauchen einige Unterlagen von Ihnen. Weiterlesen

Förderprogramm IQ: Die 250. Teilnehmerin startet ihre Anerkennungsqualifizierung über IQuaMed in NRW

Förderprogramm IQ: Die Ärztin Marília G. ist die 250. Teilnehmerin in einer Anerkennungsqualifizierung des Programms IQuaMed

Förderprogramm IQ: Die Ärztin Marília G. ist die 250. Teilnehmerin in einer Anerkennungsqualifizierung des Programms IQuaMed

Das mibeg-Institut Medizin hat die 250. Teilnehmerin in einem mehrwöchigen Seminar des Programms IQuaMed im Förderprogramm IQ begrüßt. Marília G. bereitet sich in einem Intensivseminar auf die ärztliche Kenntnisprüfung in NRW vor. Die Ärztin, die ihr Studium in Brasilien absolviert hat, ist seit 2010 in Deutschland. Zuletzt war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Neurochirurgie der Uniklinik Tübingen. Nun strebt Marília G. die Approbation an: Nachdem sie im Mai 2016 ihre Fachsprachprüfung bei der Ärztekammer Nordrhein bestanden hat, steht nun die Kenntnisprüfung bevor. Der Intensivkurs Humanmedizin im Programm IQuaMed unterstützt sie dabei. Weiterlesen