Schlagwort-Archiv: Universitätsklinikum Düsseldorf

Ausländische Gesundheits- und Krankenpfleger/innen: in sechs Monaten zur beruflichen Anerkennung

Ein Seminarprojekt des mibeg-Instituts Medizin, das Praxisseminar Pflege, qualifiziert in drei Monaten Theorie und drei Monaten Praktikum zielgerichtet auf die berufliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Deutschland. Als exzellenter Kooperationspartner wurde mit der Durchführung des Projekts das Universitätsklinikum Düsseldorf beauftragt.

Praxisseminar Pflege in Düsseldorf zur Vorbereitung auf die berufliche Anerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Nordrhein-Westfalen

Der Leiter des Ausbildungszentrums Fachbereich Pflege des Universitätsklinikums Düsseldorf, der Diplom-Pflegewissenschaftler Matthias Grünewald, leitet das Projekt und begrüßte herzlich zusammen mit Dr. Martina Erken vom mibeg-Institut Medizin die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Der erfahrene Pflegepädagoge zeigte den Teilnehmer/innen auf, welche Themen in dem sechsmonatigen Seminar auf dem Lehrplan stehen und wie unter guter Praxisanleitung eine Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung gelingt. Die Kenntnisprüfung wird unmittelbar am Ende des Seminars im Universitätsklinikum Düsseldorf durchgeführt. Weiterlesen

Informationsseminar zum Programm IQuaMed im Uniklinikum Düsseldorf: Zahlreiche ausländische Pflegefachkräfte folgten der Einladung

Der Einladung, sich über das Praxisseminar Pflege zu informieren, das am 15. Januar 2018 im Ausbildungszentrum Fachbereich Pflege des Universitätsklinikums Düsseldorf startet, sind viele ausländische Pflegefachkräfte gefolgt.

Dr. Martina Erken vom mibeg-Institut Medizin und Dipl.-Pflegepädagoge Matthias Grünewald, Leiter des Ausbildungszentrums Pflege des Universitätsklinikums Düsseldorf, stellten das Seminarprojekt vor und die zielgerichteten Chancen, sich rasch und kompetent auf die Anerkennung des Pflegeberufs vorzubereiten. In sechs Monaten bereitet das durch das mibeg-Institut Medizin entwickelte Seminar in Theorie- und Praxisphasen auf die Berufsanerkennung vor. Das Universitätsklinikum bietet hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten und eine kompetente Unterstützung durch die lehrenden Pflegeexperten. Zum Seminarabschluss findet im Ausbildungszentrum unter Leitung des Landesprüfungsamtes die abschließende Prüfung statt. Die Berufschancen der Absolvent/innen sind sehr gut: Für alle stehen Arbeitsplätze bereit. Die Teilnahme ist kostenfrei, das Praxisseminar Pflege wird gefördert durch das Förderprogramm IQ, das Anerkennungssuchende unterstützt und das Projekt IQuaMed des mibeg-Instituts Medizin ermöglicht.

Wir wünschen den Gesundheits- und Krankenpflegern einen guten Seminarstart und viel Freude und Erfolg bei der Vorbereitung ihrer Anerkennung!