Schlagwort-Archive: Zahnärztin

Zahnmediziner bereiten sich auf die Fachsprachprüfung vor

Intensivkurs Fachsprache Zahnmedizin im mibeg-Institut Medizin

Intensivkurs Fachsprache Zahnmedizin im mibeg-Institut Medizin

Auf die Prüfung vor der Landeszahnärztekammer bereiten sich derzeit zahlreiche aus dem europäischen und dem nicht-europäischen Ausland kommende Zahnärztinnen und Zahnärzte vor. Die aus vielen Ländern stammenden Zahmediziner sprechen bereits gut Deutsch und trainieren im mibeg-Institut Medizin intensiv die Kommunikation mit den Patienten und mit den Kollegen und lernen das Berufsfeld eines Zahnarztes in Deutschland umfassend kennen.

Die Teilnehmer des Intensivkurses Fachsprache Zahnmedizin kommen u.a. aus Griechenland, Mazedonien, aus Brasilien, Kroatien und der Türkei, aus Italien, aus Russland, der Ukraine und Syrien sowie aus dem Iran. Wir wünschen allen ein angenehmes und lernintensives Seminar und sind zuversichtlich, dass sie genauso erfolgreich wie ihre Vorgänger in der Seminarreihe ihre Fachsprachenprüfung vor einer Landeszahnärztekammer in ihrem jeweiligen Bundesland bestehen.

Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung für Zahnärzte und Zahnärztinnen

Das mibeg-Institut Medizin bietet mit dem Intensivkurs Zahnmedizin eine gezielte Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung an. Das Seminar ist für aus dem Ausland kommende Zahnmediziner konzipiert, die ihrer Approbationsbehörde mitgeteilt haben, dass sie eine solche Prüfung zur Feststellung der Gleichwertigkeit ihrer Berufskenntnisse ablegen wollen.

Auf dem Lehrplan stehen vor allem Diagnose und Prognose bei Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten, Prothetik / Chirurgie, Zahnerhaltungskunde / Parodontologie, Pharmakologie und Strahlenschutzkunde. Hinzu kommen Rechtsaspekte in der Zahnmedizin, zahnmedizinische Fachsprache für Diagnostik und Therapie und Informationen zu Aufbau und Struktur des Gesundheitswesens unter besonderer Berücksichtigung der Zahmedizin. Es wird ein  Prüfungstraining durchgeführt. Weiterlesen

Wie beantrage ich meine berufliche Anerkennung?

Bereits aus dem Ausland können Sie die berufliche Anerkennung in Deutschland beantragen. Aber Sie können sie auch beantragen, wenn Sie bereits in Deutschland leben – und möglicherweise in einem anderen Beruf arbeiten, da Ihnen in Ihrem erlernten Beruf noch die Anerkennung fehlt.

Die Gesundheitsberufe setzen eine Zulassung voraus. Damit sichert der Staat die besonderen Schutzbedürfnisse von Patienten. Anders formuliert: Wer die Heilkunde ausübt, ohne dazu berechtigt zu sein, kann sich strafbar machen. Eine medizinische Handlung ohne Zulassung kann als Körperverletzung bestraft werden. Es ist wichtig, über die Approbation oder die Berufszulassung zu verfügen, bevor man in Kliniken und Praxen arbeitet. Weiterlesen

mibeg-Institut Medizin bereitet Zahnärzte auf die Fachsprachprüfung vor

Intensivkurs Fachsprache Zahnmedizin21 hochmotivierte und begeisterte Teilnehmer/innen bereiten sich mit dem Intensivkurs Fachsprache Zahmedizin auf die Prüfung vor ihrer Landeszahnärztekammer vor. Unterstützt durch zahnärztliche Kolleginnen und Kollegen aus Deutschland, die als Dozenten fungieren,  trainieren sie die medizinische Fachsprache, rekapitulieren wichtige zahnmedizinische Wissensbereiche, frischen ihr pharmakologisches und radiologisches Wissen auf und üben das Gespräch mit den Patienten sowie die Kommunikation unter Fachkollegen. Weiterlesen

Vivir y trabajar en Alemania: Die Abteilung Arbeit und Soziales der Botschaft von Spanien zu Gast im mibeg-Institut Medizin

Flyer Vivir y trabajar en Alemania – Leben und Arbeiten in DeutschlandZahlreiche Ärzt/innen, Apotheker/innen und Zahnärzt/innen, Gesundheits- und Krankenpfleger/innen sowie weitere Gesundheitsfachkräfte aus Spanien sind interessiert, in Deutschland zu leben und zu arbeiten. Dabei werden sie durch die Expertinnen und Experten der Abteilung für Arbeit und Soziales unterstützt, die als Fachstelle der Botschaft von Spanien in Deutschland mit einem Beratungsangebot ihren Landsleuten behilflich ist.

Die spanischen Arbeitsmarktexpert/innen helfen bei der Arbeitssuche, begleiten die ersten Schritte in Deutschland und informieren über die Anerkennung von Abschlüssen. Wenn die gut ausgebildeten spanischen Gesundheitsfachkräfte in Deutschland ihre Anerkennung erlangt haben, stehen ihnen viele interessante Arbeitsangebote zur Verfügung. Weiterlesen