Qualifizierung für Klinik und Praxis

Qualifizierung für Klinik und Praxis: Praxisnah Medizin lernenWas ist ein Rendezvous-System im Rettungswesen? Wie gelangt der Notarzt zum Unfallort? Welches medizinische Personal fährt den Rettungswagen? Wie funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Notärzten und Rettungssanitätern? Womit ist ein Rettungswagen bestückt? Welche Medikamente stehen zur Verfügung? Diese und viele weitere Fragen mehr waren heute Thema im Rahmen des umfassenden Seminars zur Notfallmedizin.

Auf die Notfallmedizin beziehen sich  viele Fragen in Fachsprach- und Kenntnisprüfungen, und diese Prüfungen sind einmal sprachlich und einmal inhaltlich fokussiert. Unter der Leitung von Dr. med. Raoul Groß und unterstützt durch Rettungssanitäter aus Köln fand das Seminar ganz praxisorientiert statt.

Qualifizierung für Klinik und Praxis: Praxisnah Medizin lernen

Qualifizierung für Klinik und Praxis: Praxisnah Medizin lernen

Die teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte zeigten sich begeistert von den Lernmöglichkeiten im Institut.

Mit Dr. Raoul Groß verbindet uns nicht nur eine gute Zusammenarbeit in den Seminaren. Mit ihm und dem Team um Prof. Böttiger, Chef der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin der Uniklinik Köln, und vielen Teilnehmern haben wir einen Weltrekord in Wiederbelebung aufgestellt, der jeden ermutigen soll, einfache wichtige Handgriffe auszuüben, um einen in Lebensgefahr geratenen Menschen so lange wiederzubeleben, bis fachliche ärztliche Hilfe zur Verfügung steht.

Die Seminarreihe Qualifizierung für Klinik und Praxis qualifiziert aus dem Ausland kommende Ärztinnen und Ärzte für Fachsprach- und Kenntnisprüfungen und für ihre Berufstätigkeit in Deutschland. Das Kurskonzept wurde vom mibeg-Institut Medizin zusammen mit der Ärztekammer Nordrhein bereits 1990 entwickelt und hat seitdem, auch in Baden-Württemberg, Berlin und Brandenburg, mehrere tausend Ärztinnen und Ärzte auf ihre Berufstätigkeit in Deutschland vorbereitet. Das Seminar ist sehr praxisnah gestaltet, und erfahrene ärztliche Kollegen übernehmen Lehraufträge am Institut, um die einzelnen Seminareinheiten zu gestalten.